Schließen

Speaker

Hauptsprecher

5 Schritte zu JESUS

Sonntag 11:30-13:00 (Baden-Arena)

JA zu Jesus sagen ist das Einfachste auf der Welt. Und doch schwer(wiegend). Rundum diese Entscheidung entstehen viele Fragen: Wozu? Was ändert das? Bin ich gerettet? Was ist, wenn ich nicht dranbleibe? Dieser Workshop wird dir helfen, Gott, die Welt und dich selbst besser zu verstehen.

ICH MAG DICH 1

Freitag 9:30-11:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

Hier lernst du die wichtigsten Prinzipien für eine glückliche Liebesbeziehung kennen. (Nicht für Verheiratete!)

ICH MAG DICH 2

Freitag 11:30-13:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

aufbauend auf ICH MAG DICH 1

ICH MAG DICH 3

Freitag 14:30-16:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

aufbauend auf ICH MAG DICH 1+2

Die Welt des Übernatürlichen und Okkulten

Freitag 9:30-11:00 (Baden-Arena)

Wie sieht die Welt des Übernatürlichen aus? Was berichten Menschen, die hierin Erfahrungen gemacht haben? Welche Bereiche sind harmlos, welche nicht? Wie kann ich mich aus okkulter Belastung befreien? Wie kann ich Betroffenen helfen?

Offene Fragerunde zu "Gott und die Welt"

Sonntag 9:30-11:00 (Baden-Arena)

Hast du dir schon Fragen gestellt, die zu keinem der anderen Workshops passen? Dann probiere mal diesen hier - und lass dich überraschen, welche Antworten möglich sind.

Workshopsprecher

Without Words

Freitag 11:30-13:00 (Großer Saal 2 (ORH/OG))

Is preaching the only way to share the love of God?

The Need for Change

Sabbat 15:30-17:00

The problem with Evangelism in our church today.

Understanding People

Sonntag 14:30-16:00 (Baden-Arena)

A brief study of human nature.

Die Gute Nachricht auf den Punkt gebracht

Freitag 9:30-11:00 (Eingang Süd (ORH/UG))

Das Evangelium ist die wichtigste Botschaft, die ein Menschen in seinem Leben hören kann! In diesem Workshop wirst du lernen, die Gute Nachricht von Jesus Christus kurz, einfach und gewinnend zu erklären. Dabei wird es auch darum gehen, wie wir Menschen mit einer anderen Religion oder Weltanschauung begegnen und Anknüpfungspunkte finden können, um ihnen das Evangelium zu erklären.

Werden wie Gott mich meint

Mein Charakter

Sonntag 9:30-11:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

Gott wünscht sich, dass wir charakterfeste Menschen werden, die "das Herz auf dem rechten Fleck haben". Was bedeutet Charakterfest? Wovon wird er geprägt? Kann ich meinen Charakter verändern? Mit diesem Thema wollen wir uns in diesem WS beschäftigen.

Glücklich sein - ist kein Zufall

Sonntag 14:30-16:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

Mit dem Thema "Glück" beschäftigen sich Menschen schon seit jeher und nicht zuletzt die Wissenschaft. Jeder ist auf der Jagd danach. Was denkst Du was Dich glücklich macht? Diese Frage hat sehr viel mit deinem praktischem Leben zu tun. Wir wollen uns in diesem WS über das ganze Thema Gedanken machen und schauen ob es nicht Prinzipien für Glück gibt, welche Gott in uns angelegt hat.

Generation Beziehungsunfähig

Wie Bindung und Beziehungen unser Leben beeinflussen

Freitag 11:30-13:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))

Je bessere soziale Beziehungen wir haben, desto glücklicher sind wir. Obwohl wir uns dieser Tatsache bewusst sind und jeder Mensch glücklich sein möchte, zerbrechen gleichzeitig immer mehr Beziehungen. Und das, obwohl wir vernetzter sind und mehr Möglichkeiten haben, als je zuvor. Nicht umsonst wird die junge Generation als „Generation Beziehungsunfähig“ beschrieben. Doch warum sind zwischenmenschliche Beziehungen so wichtig für uns? Und wie können wir gesunde Beziehungen führen? Und was hat das alles mit meiner Gottesbeziehung zu tun? Dieser und anderen Fragen rund um das Thema Bindung und Beziehung wollen wir in diesem Workshop nachgehen.

ICH MAG DICH 1

Freitag 9:30-11:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

Hier lernst du die wichtigsten Prinzipien für eine glückliche Liebesbeziehung kennen. (Nicht für Verheiratete!)

ICH MAG DICH 2

Freitag 11:30-13:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

aufbauend auf ICH MAG DICH 1

ICH MAG DICH 3

Freitag 14:30-16:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

aufbauend auf ICH MAG DICH 1+2

Hast Du eine lebendige Beziehung - zu Deinem Smarthphone?

Sonntag 9:30-11:00 (Kleiner Saal (ORH/OG))

Gerade bei Jugendlichen ist das Leben ohne Smartphones, Tablets und Co. kaum noch vorstellbar. Aber was wissen wir über die Gefahren und die biblische Sichtweise zum Medienkonsum? Was passiert im Gehirn bei Computerspielen, Pornographie oder Multitasking?

Welches Spiel spielst Du?

Freitag 9:30-11:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))

Im Workshop wird der Vergleich zwischen den Grundelementen der Computerspiele und den Grundelementen der Bibel gezogen. Wichtiger Vergleich der manchen Spielern die Augen öffnen kann.

Pastor - Beruf oder Berufung?

Sonntag 11:30-13:00 (Eingang Süd (ORH/UG))

Vielleicht hast du schon darüber nachgedacht, dein Leben Gott in einer ganz besonderen Weise zur Verfügung zu stellen. Es macht dir Freude, Menschen zu Gott zu führen, Werte zu vermitteln, für andere da zu sein, dich mit Gottes Wort zu beschäftigen und du hast in Erwägung gezogen, Gott in Vollzeit als Pastorin oder Pastor zu dienen. Ich lade dich ganz herzlich zu diesem Workshop ein und hoffe, dir in deiner Entscheidungsfindung weiterhelfen und auf deine Fragen bezüglich des Pastorenberufs eingehen zu können. Ich freue mich auf dich!

Leadership

Jeder ein Leader

Sonntag 9:30-11:00 (Konferenz 3 (ORH/UG))

Wir lernen Grundprinzipen von führen und leiten kennen. Wir lernen uns selbst zu führen; Ziele festzulegen und nachhaltig zu verfolgen.

Pornographie

Sonntag 11:30-13:00 (Konferenz 3 (ORH/UG))

Wir erarbeiten Lösungsstrategien und überlegen uns Präventivmaßnahmen, im Umgang mit dem Thema und dem häufig daraus resultierenden Suchtverhalten. Wir begreifen wie wertvoll das biblische Verständnis von Sexualität ist.

Die Inspiration der Bibel verstehen

Freitag 14:30-16:00 (Konferenz 3 (ORH/UG))

In diesem Workshop wollen wir dem Geheimnis der göttlichen Inspiration der Bibel nachspüren und verstehen lernen, was die Bibel und Ellen White über die Inspiration der Heiligen Schrift sagt. Dabei werden wir auch untersuchen wie sich unterschiedliche Inspirationsverständnisse (Verbalinspiration, Gedankeninspiration, Plenarinspiration, Inspiration der Glaubensgemeinde) auf das jeweilige Schriftverständnis und die Auslegung der Bibel auswirken.

Vom Umgang mit Leid im Leben

Freitag 9:30-11:00 (Konferenz 3 (ORH/UG))

In diesem Workshop möchte ich verschiedene eigene Erfahrungen schildern und Seelsorgerliche und biblische Einsichten für den Umgang mit Leid und die Auswirkung von Leid auf unser Denken und unser (geistliches) Leben betrachten. Den Schmerz des Leides zu erleben kann zu den schärfsten Glaubensanfechtungen führen und wirft oft schwierige Fragen in Bezug auf Gott und seine Güte auf. Leid stellt althergebrachte Sichtweisen in Frage. Ich möchte auf einige hilfreiche und manche nicht so hilfreiche Reaktionen auf das Leid eingehen um zu lernen auf gesundem Weg dem Leid im Leben zu begegnen.

Wer ist dieser Gott?

Wie kann ich begreifen, was er für mich getan hat und wie sieht ein richtges Gottesbild aus?

Freitag 14:30-16:00 (Konferenz 2 (ORH/UG))
Sonntag 11:30-13:00 (Großer Saal 1 (ORH/OG))

Unter dem Begriff Gott verbergen sich eine großzahl an menschlichen Vorstellungen. Doch wer ist ER? Alles was wir über unseren Gott wissen, ist in der Bibel zusammengefasst. Wir lesen dort von einem Gott der in den Krieg zieht aber gleichzeitig Gnade über Sünder walten lässt. Ein Gott der Übermächtig ist und doch ganz klein wird. Es fällt uns Menschen nicht leicht Gott in eine Kategorie einzuordnen ohne etwas von seinen Eigenschaften auszublenden. In diesem Workshop wagen wir den Versuch Gott in seiner Person besser zu verstehen.

Sexueller Missbrauch

und das Leben danach...

Freitag 11:30-13:00 (Konferenz 2 (ORH/UG))

Was sind die Folgen? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Wie ist der rechtliche Rahmen ? Diesen und weiteren Fragen werde ich mich in diesem Workshop widmen. Dieser Workshop ist für Angehörige sowie Betroffene und soll Mut machen sich diesem schwierigen Thema zu nähern und Orientierung zu geben.

24/7 Missionar

Mache dein Internet zu einer Missionplattform

Freitag 9:30-11:00 (Konferenz 2 (ORH/UG))
Sonntag 11:30-13:00 (Konferenz 2 (ORH/UG))

Google, Youtube und Co. keiner lebt ohne, doch viele Menschen leben ohne Jesus. Hier bekommst du einen Einblick wie du ein 24 Stunden Missionar werden kannst. Lerne es deine Internetaktivität zu nutzen um Menschen zu erreichen. Als konkretes Beispiel zeigen wir dir unseren 3min Video Kanal, informieren über Inhalte, Möglichkeiten und Technik. Dazu beantworten wir Fragen und unterstützen dich bei deinen Vorhaben.

Was sage ich wenn … ich nicht weiß was ich sagen soll.

Freitag 9:30-11:00 (Großer Saal 2 (ORH/OG))
Freitag 14:30-16:00 (Konferenz 4 (ORH/UG))

Jeder von uns kommt in Situationen in denen sein Glaube herausgefordert wird. In der Uni, bei der Arbeit oder in der Schule. Auch deine Freunde oder Bekannte können deine biblische Weltsicht in Frage stellen und dich auch evtl. durch ihre Aussagen verunsichern und zum Zweifeln bringen. Wie reagierst du in diesen Situationen? Weißt du nicht genau was du sagen sollst? Es gibt exzellente Möglichkeiten diese scheinbar schwierigen Situationen zu deinem Vorteil zu wenden. Nur… du musst diese Kunst auch kennen und beherrschen. In diesem Workshop lernst du solche Skills (d.h. Fertigkeiten) im Bereich der Kommunikation, die dir helfen deinen Glauben authentisch und mit Begeisterung in Gespräche einzubringen. Und am wichtigsten: bringe Leute dazu, über Jesus nachzudenken!

Gottes Werk in der Unterwelt

Freitag 9:30-11:00 (Konferenz 4 (ORH/UG))

Meine Erlebnisse als Rausschmeißer und Missionar in der Rocker-Szene.

Apostelgeschichte live!

Freitag 11:30-13:00 (Konferenz 4 (ORH/UG))

Von Wunder zu Wunder in Schweden. Wie Gott von 0 auf 100 eine Missionsstation in Gang brachte.

Krasse Erlebnisse mit Gott

Sabbat 15:30-17:00

Gebetserhörungen, Wunder und Führungen, wie ich Gottes Reden verstehe.

Kein Bock auf Gemeinde

Freitag 14:30-16:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))
Sonntag 14:30-16:00 (Konferenz 3 (ORH/UG))

"Ich hasse es, Adventist zu sein" : ein Gedanke, der meine gesamte Kindheit und frühe Jugend prägte. Wenn es dir auch so geht, dann bist du hier genau richtig. Nicht nur möchte ich Zeugnis davon geben, wie Gott mich nach vielen kranken Jahren und nem Haufen mieser Erfahrungen doch noch zurückgebracht hat. Vor allem möchte ich eins: Dir sagen, dass ich dich verstehe. Ehrlich. Wenn du Bock hast, dann lass uns drüber reden, was uns so an Gemeinde aufregt und was man vielleicht besser machen könnte. Komm vorbei, lass uns quatschen.

Beziehungsdrama im Paradies

Sonntag 9:30-11:00 (Konferenz 2 (ORH/UG))

In der Beziehung können wir die Schönheit des Paradieses erleben! Doch eine Paarbeziehung kann auch viel Frustration und Enttäuschungen verursachen und sich verlieren! Ganz am Anfang der Bibel wird uns aufgezeigt, wie Beziehungen versagen können. Wir sammeln spannende Erkenntnisse aus dem „Beziehungsdrama im Paradies“, um nicht dieselben Fehler in unseren Beziehungen zu begehen. Der Workshop ist für alle Jugendliche, Pärchen und Paare gedacht, die Interesse an dieser Thematik haben.

Die Voraussetzungen für eine glückliche Beziehung

Sonntag 14:30-16:00 (Konferenz 2 (ORH/UG))

Jeder kann heiraten, aber nur wenige schaffen es auch dabei glücklich zu sein! Was ist das Geheimnis? Wenn du eine Beziehung eingehen möchtest, solltest du auch die Vorrausetzungen dafür erfüllen. Wir schauen uns an welche Voraussetzungen für eine glückliche Beziehung benötigt werden. Der Workshop ist für alle Jugendliche, Pärchen und Paare gedacht, die Interesse an dieser Thematik haben.

Salvation

Freitag 14:30-16:00 (Baden-Arena)

In this class we are going to take a look at Salvation. What is it? Why is it important and what relevance does it have for my life today.

Why do I love sin?

Freitag 11:30-13:00 (Baden-Arena)

This workshop will look at the topic of sin Biblically, how it impacts our lives, and what has GOD done in response.

Warum Jesus

Freitag 9:30-11:00 (Kleiner Saal (ORH/OG))
Sonntag 14:30-16:00 (Großer Saal 2 (ORH/OG))

In unserer postfaktischen und pluralistischen Kultur kann kaum jemand mehr etwas mit Jesus anfangen. Jesus „der Weg, die Wahrheit und das Leben“? Wie kann der, der vor 2000 Jahre gelebt hat, Antworten auf die diversen Problemstellungen unserer Zeit und vor allem bezogen auf mein immer komplexer werdendes Leben geben? Und wer ist dieser Jesus eigentlich? Ist er wirklich so einzigartig? Warum [eigentlich] Jesus? – Finde zuversichtliche Antworten in Jesus auf die Grundfragen deines Lebens: Woher komme ich? Wozu lebe ich? Wie lebe ich? Wohin gehe ich? Entdecke die [einzige] tragfähige Basis für dein Leben in Jesus Christus [wieder]! Erkenne den, der dich kennt. Begreife, dass der, der lebt, für dich lebt! Erfahre, dass niemand dich besser versteht als Er! Verstehe den, der in der Geschichte handelt! Und: hilf anderen, eine Antwort auf die Frage „Warum Jesus?“ zu finden!

What do Mother Teresa and Iron Man Have in Common?

Emotional Intelligence and the Making of our Whole Self

Freitag 14:30-16:00 (Kleiner Saal (ORH/OG))

This workshop will show you what emotional intelligence is (and is not), how to become a more well-rounded individual, and why it is important for living out your purpose and discovering an authentic mode of being.

Woman as a Window

Women's life cycles from a psychological and spiritual perspective

Sonntag 9:30-11:00 (Großer Saal 2 (ORH/OG))

We will focus on your relationship with God and others through the prism of your body as a woman, living rhythmically, and growing to be more rounded and whole as a person.

Glaube, der in den Alltag einschlägt.

Die große Kraft kleiner Gruppen.

Sonntag 9:30-11:00 (Konferenz 4 (ORH/UG))

Hand aufs Herz: Wünschst du dir manchmal mehr Leben in deinem Glauben? Vielleicht suchst du statt grauer Theorie Abenteuer, aber nicht nur flüchtige Höhenflüge, sondern echtes Alltagsglück? Und vielleicht fragst du dich verzweifelt, wie junge Menschen heute überhaupt noch für Jesus begeistert werden können? Welchen Weg wählte Jesus? Bist du bereit, dem Wirken Gottes in deinem ganz persönlichen Umfeld Raum zu schenken: Willst du gemeinsam Glauben leben? Lasst uns im Alltag einander nicht egal sein. Auf dem schmalen Weg wäre ohnehin nicht genug Platz, um sich aus dem Weg zu gehen. Ich freue mich auf unsere Entdeckungsreise und hoffe von Herzen, dass sie in deinen und meinen Alltag einschlägt! Dieser Workshop steht allen offen, die sich alltagstaugliche und lebensnahe Kleingruppen für junge Menschen wünschen. 77,7 % Praxisgehalt. Kann Spuren von Theorie enthalten.

The high by and bye

Was Rausch mit Spiritulität zu tun hat

Freitag 11:30-13:00 (Konferenz 3 (ORH/UG))
Sonntag 11:30-13:00 (Großer Saal 2 (ORH/OG))

Die Drogenlandschaft ist riesig, egal ob legal oder illegal. Wir wollen uns Trancezustände, Grenzerfahrungen oder Halluzinationen mittels Drogen oder psychedelischen Substanzen näher betrachten. Wir werden uns die Frage stellen, was sagt die Bibel dazu, was können wir von ihr lernen und welche Erfahrungen gibt es mit dem Thema. Für alle, die Drogen nehmen, genommen haben, es vorhaben, welche kennen oder einfach neugierig sind. Wir werde einen (sicheren!) Raum schaffen zum Lernen, Austauschen und Verstehen.

Fasting

Why and how should we fast?

Sonntag 11:30-13:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))

Fasting for special purposes, before or during special sacred times, remains a characteristic of major religions of the world. Fasting has also been used therapeutically since at least the 5th century BC. What is the reason for this? After an introduction on the spiritual meaning of fasting, we will explore what physiological effects it has and the ways it can have a positive impact on your life.

Unseen actors of our health

Should I care about my microbiome?

Freitag 11:30-13:00 (Kleiner Saal (ORH/OG))

The term microbiome, coined less than 20 years ago by Nobel laureate Joshua Lederberg, describes the totality of the billions of microorganisms who live in us. We find them in the skin, the respiratory tract and genital area. But the digestive tract is by far the most complex, harbouring a great number of very diverse microorganisms. The microbiome and its influence on human health is currently a hot topic. Indeed, current findings suggest that the microbiome should be defined as a new organ, because of the key role it plays on our health. Come and learn about this exiting subject!

Watercolor & Handlettering 4 Jesus

Freitag 11:30-13:00 (Eingang Süd (ORH/UG))
Freitag 14:30-16:00 (Eingang Süd (ORH/UG))
Sonntag 9:30-11:00 (Eingang Süd (ORH/UG))

Du liebst Handlettering und Watercolor und stalkst begeistert Instagram-Accounts berühmter Artists in diesem Bereich? Das Ganze ist lange nicht so kompliziert, wie es aussieht - und mit ein wenig Grundlagenwissen kann jeder wunderschöne Unikate kreieren. In unserem Workshop zeigen wir die ein paar Tricks und Kniffe des Handletterings und der Watercolor-Technik und stellen dann gemeinsam mit euch wunderschöne Karten für den Outreach am Sabbat her. Ein besonderes Schmankerl: Im Raum legen wir auch Materialien zur Inspiration eurer stillen Zeit aus (Bible Journaling Bibeln, Scripture Doodle Hefte etc.) die ihr euch in aller Ruhe durchschauen könnt wenn ihr interessiert seid, eure Kreativität auch während eurer persönlichen Andachtszeit einzusetzen.

Masterpiece. Entdecke die Schönheit und Tiefe der Bibel.

Einführung

Sonntag 11:30-13:00 (Kleiner Saal (ORH/OG))

Die Bibel ist nicht nur das wichtigste, sondern auch das faszinierendste und spannendste Buch, das je geschrieben wurde! Glaubst du nicht? Erlebst du so nicht? Würdest du aber gerne? Dann ist dieser Workshop genau der Richtige für dich. Komm und entdecke die unglaubliche Schönheit und Tiefe der biblischen Texte. Lerne anhand von konkreten Textbeispielen, wie du tiefer in die Bibel einsteigen und immer wieder neue, wertvolle Schätze darin entdecken kannst. Erlebe, wie relevant die alten Texte für dein Leben sind und wie sehr es sich lohnt, sie genau zu studieren. Bring deine Bibel mit und lass dich neu begeistern vom genialsten Meisterwerk der Welt.

Masterpiece. Entdecke die Schönheit und Tiefe der Bibel.

Von der Theorie zur Praxis

Sonntag 14:30-16:00 (Kleiner Saal (ORH/OG))

Du warst letztes Jahr beim Workshop "Kunstwerk Bibel" oder dieses Jahr beim Workshop "Masterpiece (Einführung)" (oder kennst die Inhalte dieses Workshops bereits) und würdest das Gelernte gerne weiter vertiefen und praktisch anwenden? Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig. Übe gemeinsam mit anderen, biblische Texte tiefer zu studieren und Schätze im Wort Gottes zu finden. Wende die vorgestellten Werkzeuge zum tieferen Bibelstudium selbst an und erlebe, wie die Bibel lebendig und spannend wird.

SOS

(wie) kann ich meine Freunde retten?

Sonntag 14:30-16:00 (Konferenz 4 (ORH/UG))

Fällt es dir oft schwer, mit Freunden über Gott und den Glauben ins Gespräch zu kommen? Hast du das Gefühl, dass dir gerade dann die Worte fehlen? Und wenn du dich endlich getraut hast - was dann? Dieser Workshop zeigt dir ganz praktisch, wie du mit deinen Freunden, Nachbarn und Kollegen auf positive Weise über Gott ins Gespräch kommen kannst – und wie es dann von einem Gespräch über den Glauben letztlich Schritt für Schritt weitergehen kann...

Tote Kirche, toter Glaube, totes Ich.

Freitag 14:30-16:00 (Großer Saal 2 (ORH/OG))
Sonntag 11:30-13:00 (Konferenz 4 (ORH/UG))

In einer Welt, die von Dunkelheit und Leid heimgesucht wird, gibt es für die Menschheit noch Hoffnung. Die Tatsache das Jesus wiederkommt, sollte unser Leben, Denken, Handeln und Glauben prägen. Aber die Realität sieht anders aus. Wir leben so, als ob Jesus nie auferstanden wären. Wir machen Kirche so, als ob Jesus nie wiederkommen würde. Haben wir die Wiederkunft aus den Augen verloren? Falls ja, tote Kirche, toter Glaube, totes ich. Wir brauchen einen klaren Blick auf das Ziel Jesu und das Versprechen seiner Wiederkunft schenkt Veränderung und Überwindungskraft! Wie Lebe ich in der Erwartung seiner Wiederkunft? Wie verändert mich die Tatsache seiner Wiederkunft? Wie wird mein Glaube und Handeln relevant für andere Menschen durch die Realität der Wiederkunft? Denn das benötigt die Welt am meisten, lebendig Kirche, lebendigen Glauben, lebendiges ich.

How do I find my life calling?

Sonntag 9:30-11:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))
Sonntag 14:30-16:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))

Wo ist mein Platz in dieser Welt? Und wenn es diesen Platz gibt, wie finde ich ihn? Wir wollen gemeinsam Antworten finden, die Sinn machen. Denn Gott hat für dich einen genialen Plan und will dich zu deinem vollen Potenzial führen. - Faszinierend ist, wenn wir unser "life calling" finden, dann finden wir auch zu uns selbst.

Got Talent!

Jeder hat Talent!

Sonntag 14:30-16:00 (Konferenz 1 (ORH/UG))

Du hast etwas, worin du besonders gut bist! Vielleicht hast du deine Gaben noch nicht entdeckt. Aber du hast besondere Fähigkeiten von Gott geschenkt bekommen. Wie du das, was dich so besonders macht, herausfindest, lernst du in diesem Workshop. Entwickele deine Gaben, damit du dein Talent an der richtigen Stelle einsetzen kannst!

How to start your business/ministry?

Sonntag 14:30-16:00 (Eingang Süd (ORH/UG))

Hast du dich jemals gefragt, wie du dein eigenes Unternehmen gründen könntest? Was hat Business eigentlich mit Religion zu tun? Hast du eine innovative Idee, von der du glaubst, dass sie in der realen Welt funktionieren könnte? In diesem Workshop werden wir uns mit den ersten beiden Fragen befassen und dir die Möglichkeit geben, eine Antwort auf die letzte Frage zu geben. Bring deine Idee mit und präsentiere sie in 60 Sekunden verbal dem Workshop-Publikum oder genieße es neue, innovative und missionarische Ideen präsentiert zu bekommen.