Schließen

Bist du schon angekommen?

-

Sie sind an ihrem Zielort angekommen … sagt die Stimme von Google Maps. Endlich können wir aus dem Auto austeigen und die Beine strecken. Kofferraum aufklappen, Gepäck rausholen und auf geht´s zur YIM Registrierung. 50 Begrüßungen, 20 Umarmungen und vier Smalltalks später stehen wir an der Registrierung, bekommen unser Lanyard und ein grünes Bändchen – die Eintrittskarten für den diesjährigen Youth in Mission.

Sie sind an ihrem Zielort angekommen … sagt die Stimme von Google Maps. Endlich können wir aus dem Auto austeigen und die Beine strecken. Kofferraum aufklappen, Gepäck rausholen und auf geht´s zur YIM Registrierung. 50 Begrüßungen, 20 Umarmungen und vier Smalltalks später stehen wir an der Registrierung, bekommen unser Lanyard und ein grünes Bändchen – die Eintrittskarten für den diesjährigen Youth in Mission.
Vielleicht fragst du dich was dich an diesem YIMC erwarten wird? Das Thema lautet …Warte, ich schaue schnell nach … Ach ja: „Remember, es sei denn, wir vergessen“ Wie konnte mir das nur entfallen. An was wir uns wohl erinnern sollen? Etwa an die 12 Jahre Youth in Mission? An den Freund, mit dem man schon seit 10 Jahren keinen Kontakt mehr hatte? An das Frühstück von heute Morgen?
Was kommt dir in den Sinn, wenn du an die letzten Jahre zurückdenkst. Was hast du schon erreicht oder was würdest du gerne in deinem Leben verändern?
Du bist an deinem Zielort angekommen … am Youth in Mission Kongress in Offenburg. Du bist vielleicht in Offenburg angekommen, aber auch im Leben? Bei Gott? Und was hat es mit dem Erinnern auf sich? Wir sind gespannt auf diesen Kongress.

Written by Sharon Strimbu on Friday, 30 March 2018.
Posted in registration , arrival , YiMC 2018